Skip to main content

Damen Sneaker

Beliebte Sneaker

 

Marken Damen Sneaker

Nike Logo Damen Sneaker
Adidas Logo Damen Sneaker
Converse Logo Damen Sneaker
Asics Logo Damen Sneaker

Beliebte Damen Sneaker


Die Neuheiten


Damen Sneaker – Vielseitiger Trendsetter mit dem gewissen Extra

Damen Sneaker gibt es mittlerweile in allen erdenklichen Formen, Farben und Designs. Aus der Schuhwelt sind sie nicht mehr wegzudenken, da sie jeder Dame das gewisse Extra verleihen und aufgrund der enormen Modellvielfalt immer wieder aufs Neue überraschen. In ihrer Vielfältigkeit sind sie anderen Schuhtypen absolut überlegen, da sie unabhängig von welcher Marke Komfort mit tollem Style miteinander verbinden. Zu den beliebtesten Herstellern in diesem Segment gehören so unter anderem Nike, Adidas, Converse und Asics.

 

Was macht Damen Sneaker so besonders?

Sneakers zeichnen sich wie bereits erwähnt durch ihre Vielfältigkeit aus. Sie können sowohl von ganz Jung aber auch von ganz Alt getragen werden, ohne dass sie Fehl am Platz wirken. Ganz im Gegenteil: Sneakers verleihen jeder Dame einen sportlichen und je nach Modell auch gleichzeitig einen eleganten Touch. Schon lange sind Damen Sneaker nicht mehr nur Sportlern vorbehalten. Die vielen Ausführungsvarianten haben den großen Vorteil, dass jede Dame einen Schuh aussuchen kann, der dem eigenen Stil und Geschmack am besten gerecht wird.

Eine weitere wichtige Besonderheit besteht darin, dass Damen Sneaker zeitlos sind. Kauft man sich ein Modell muss man keine Angst davor haben, dass es in der nächsten Saison nicht mehr getragen werden kann, auch wenn regelmäßig neue Modelle auf dem Markt kommen. Hinzu kommt, dass Damen Sneaker auch zu jeder Jahreszeit zum Einsatz kommen können. Das liegt schlicht und einfach daran, dass es sowohl Mid Cut-Modelle mit angenehmer und weicher Fütterung gibt, die auch in der kalten Jahreszeit wunderbar warmhalten als auch luftige Modelle für die warmen Sommermonate.

Letztere zeichnen sich dann wiederum darin aus, dass sie atmungsaktiv sind und unangenehme Schweißfüße vermeiden. Damen Sneaker sind somit ein wahrer Allrounder für jede Frau.

 

Welche Arten von Damen Sneakers gibt es?

Winter Damen Sneaker

Wie bereits kurz beschrieben, zeichnen sich die Winter Sneaker darin aus, dass sie besonders dick gefüttert sind. Bei der Fütterung handelt es sich überwiegend um weiches Kunstfell. Neben der Mid Cut Variante mit hohem Schaft, die oberhalb vom Knöchel endet, gibt es aber auch Modelle mit normalem Schnitt. Für welche Variante man sich in diesem Bereich letztendlich entscheidet, hängt natürlich vom persönlichen Geschmack ab. Zu empfehlen sind für den Winter Modelle mit rutschfester und dicker Sohle, damit man auch bei Schnee und Glatteis sicher unterwegs ist und über die Sohle keine Kälte ins Innere eindringen kann.

Casual Sneakers

Für die wärmeren Monate werden bevorzugt Modelle mit niedrigem Schaft und in poppigen Farben gewählt. Sie unterstreichen das lebensfrohe Sommergefühl und verleihen der Trägerin einen frischen und trendigen Touch. Beliebte Modelle in diesem Segment sind zum Beispiel der Nike Air Max Thea und Nike Juvenate. Beide Modellvarianten gibt es in vielen verschiedenen Farben und Designs. So gibt es von beiden Damen Sneakern auch Modelle in herbstlichen Farben wie in Khaki oder Braun, so dass sie natürlich nicht nur für die Sommermonate geeignet sind. Des Weiteren gibt es neben dem Klassiker mit Schnürung mittlerweile auch immer mehr Damen Sneaker mit Klettverschluss.

Retro Damen Sneaker

Retro-Liebhaber werden sich über den Relaunch vieler Klassiker in Damen Sneaker Segment freuen. Sein Debüt hat der Adidas Superstar schon im Jahre 1970 gefeiert. Trotzdem ist er nicht weniger Trendy mit den Jahren geworden, sondern ganz im Gegenteil. Sein zeitloses Design zeichnet ihn aus. Charakteristisch ist für diesen Damen Sneaker das 3 Streifen-Design und die Gummi-Cup-Sohle mit Fischgräten-Profilierung. Das Streifen-Design gibt es mittlerweile nicht nur im klassischen Schwarz sondern auch vielen weiteren Farben bis hin zu extravaganten Glitzervarianten. Andere neu aufgelegte Retro-Klassiker sind die Modelle Adidas Stan Smith, Adidas Gazelle und der Nike Air Max.

Extravagante Damen Sneaker

Wer es ausgefallener mag, der wird bei der großen Auswahl an Damen Sneaker natürlich auch schnell fündig. Ein Klassiker in diesem Segment ist zum Beispiel der Nike Air Huarache, der als Neuauflage des Klassikers aus den 90er Jahren nach wie vor für Aufsehen sorgt. Erhältlich ist das Modell nämlich nicht nur im klassischen Schwarz sondern auch in Metallic/Türkis sowie im mädchenhaften Rosa und im edlen Dunkelrot. Die Farbauswahl lässt hier keine Wünsche offen, so dass viele Damen nicht selten mehrere Exemplare des Sneakers ihr Eigen nennen dürfen. Aus der Mode kommt dieses Modell definitiv nie.

Sportliche Damen Sneaker

Auch wenn Damen Sneaker unabhängig von Marke, Design und Form immer eine sportliche Note aufweisen, gibt es durchaus Modelle die sportlicher wirken und Sneaker die eleganter erscheinen. Ein sehr sportliches und nach wie vor sehr beliebtes Modell sind zum Beispiel die Nike Air Max 1. Bei diesen Sneakern für Damen fällt sofort die dicke Sohle mit dem typischen Air-Max-Element auf, welches für beste Dämmeigenschaften sorgt, so dass dieser Schuhe ein wahrer Allrounder ist. Er kann nicht nur beim gemütlichen Shoppen mit Freunden oder beim Ausgehen getragen werden, er eignet sich aufgrund seiner guten Eigenschaften wie dem leichten Gewicht und der guten Dämmung auch wunderbar für Sport wie Ausdauersport im Freien.

Nicht ohne Grund fing die Erfolgsgeschichte von Nike im Jahre 1972 an, als der Hersteller die Sportler der olympischen Sommerspiele in München mit seinen Sneakern ausgestattet hat. Nicht zu vergessen ist, dass es den Nike Air Max 1 in vielen poppigen Farben so auch in Rosa und Pink oder mit einem Mix aus zwei Farben gibt. Langweilig wird es so nicht.

Leder Sneaker

Einen sehr elegantes Design weisen wiederum Damen Sneaker aus Leder auf. Sie sind sehr strapazierfähig und können aufgrund der großen Modellvielfalt nahezu mit jedem Outfit bestens kombiniert werden. Des Weiteren punkten Leder Damen Sneaker durch ihre hohe Atmungsaktivität, so dass sie problemlos auch länger getragen werden können, ohne dass unangenehme Schweißfüße entstehen. Einige Damen tragen Leder Sneaker sogar sehr gerne im Büro. Dabei müssen diese Sneaker nicht unbedingt nur im Winter getragen werden, es gibt sowohl gut gefütterte aber auch leichte Modelle in diesem Segment. Sommer Leder Sneaker besitzen so beispielsweise eingearbeitete Löcher, so dass ausreichend Luft an die Füße gelangen kann und diese nicht so schnell schwitzen.

Die Nike Air Force 1 sind Wildleder Damen Sneaker mit einer Fütterung und einem hohen Schaft, so dass sie sich wunderbar für die kältere Jahreszeit eignen. Sie wirken gleichzeitig edel und sportlich und können aufgrund ihres tollen Designs wunderbar mit Jeans kombiniert werden.

Damen Sneaker mit Blumenmuster

Inzwischen sehr weit verbreitet und nach wie vor im Trend sind Damen Sneaker in den unterschiedlichsten Ausführungen mit floralem Muster. Sie sind deshalb so beliebt, da sie nahezu jedes Outfit direkt aufpeppen. Hinzu kommt, dass sie sehr luftig und farbenfroh wirken. Bevorzugt getragen werden sie in der warmen Jahreszeit, da sie sich besonders gut mit Sommerkleidern, Jeans aber auch mit Shorts kombinieren lassen.

Für einen Partyabend mit Freunden lassen sich diese Damen Sneaker auch einfach mit einem schicken Kleid oder einem Minirock kombinieren. Das drückt wiederum aus, wie vielseitig diese Sneaker sind. Wer es unauffälliger mag, trägt Damen Sneaker mit Blumenmuster einfach mit einer schwarzen Skinny-Jeans. So wirkt das Outfit nicht zu überladen. Die Kombination mit anderen Mustern ist nämlich eher nicht zu empfehlen, sonst wirkt man schnell wie ein Papagei. Schließlich sollte der Sneaker im Mittelpunkt vom Outfit stehen.

 

Die richtige Pflege von Damen Sneaker

Wer lange etwas von seinem Damen Sneaker haben möchte, sollt auch unbedingt auf die richtige Pflege achten. Grobe Verschmutzungen können in der Regel ganz unkompliziert mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Handelt es sich um ein Modell aus Leder, sollte die für die Lederart passende Schuhcreme verwendet werden. Diese hält den Schuh geschmeidig und schützt ihn vor Schäden wie Rissen. Erhältlich sind Schuhcremes einmal in passender Farbe zum jeweiligen Schuh aber auch in farblos.

Des Weiteren sollte bei einem Damen Sneaker aus Leder ein spezielles Imprägnierspray zum Einsatz kommen. Dieses Spray schützt den Schuh nicht nur vor Schmutz sondern auch vor Wasserflecken, die zum Beispiel durch Regen entstehen können. Sneaker aus Textil können mit Schuhbürsten und entsprechenden Pflegeprodukten, die es im Schuhfachhandel gibt, gereinigt werden.

 

Wie Damen Sneaker am besten kombinieren?

So vielfältig wie Damen Sneaker so vielfältig sind auch die Kombinationsmöglichkeiten. Knöchelhohe Damen Sneaker müssen nicht immer zwingend mit einer Jeans kombiniert werden, sie können auch wunderbar mit einem schönen Kleid oder Rock kombiniert werden. Gern getragen werden auch weiße Ledersneaker sowohl in high als auch in low top Variante. Aufgrund ihrer Farbe können sie nahezu mit jeder Farbe getragen werden. Sie passen bestens zu Lederröhren-Jeans, zu Jeans im Used-Look aber auch zu Marlenehosen.

Unabhängig davon für welche Variante man sich beim Outfit entscheidet, über eins kann man sich immer sicher sein: Damen Sneaker unabhängig von Marke und Design peppen jedes Outfit auf. Glücklicherweise müssen es nämlich nicht immer die einfachen schwarzen oder weißen Damen Sneaker sein, es gibt auch Varianten mit Pop-Art- Muster, im Metallic-Look oder in zarten Pastelltönen. Nicht zu vergessen sind die oft verarbeiteten Applikationen wie Nieten oder Glitzersteine.

Wichtig ist, dass man bei Sneakern mit normalen Schaft von normalen Socken auf sogenannte Füßlinge umsteigt. Sie sind unsichtbar, da sie nur den Fuß bedecken.